Nabelschnur

Alle häufigen Fragen zum Thema „Nabelschnur“ und „Nabelschnurschmuck“ haben wir Ihnen an dieser Stelle zusammengefasst. Wir hoffen Ihre offenen Fragen vorab beantworten zu können und Ihren Bestellvorgang somit zu vereinfachen.

Bitte senden Sie uns für ein Schmuckstück mindestens ca 8-10 mm Nabelschnur zu. Bei mehreren Schmuckstücken, erhöht sich die benötigte Nabelschnurlänge um jeweils 8 mm.

Wir empfehlen Ihnen die getrocknete Nabelschnur in Alufolie zu falten, per Einschreiben Einwurf oder normaler Briefsendung auf den Weg zu geben. Um einen Verlust auf dem Postweg zu vermeiden, können Sie gerne Ihre Sendung per Einschreiben Einwurf verschicken. Für nicht verfolgbare Sendungen, welche auf dem Postweg verloren gehen, übernehmen wir keine Haftung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit Ihr Naturmaterial sicher zu verpacken.

Bitte versenden Sie nur die getrocknete Nabelschnur. Sollte die Nabelschnur nicht getrocknet sein, so können Sie diese mit Babypuder großzügig einstäuben und in einem luftzirkulierenden Behälter, an einem warmen Ort trocknen lassen.

Sobald die Nabelschnur bei uns eingetroffen sind, werden diese in Ihrer mitgesendeten Alufolie verwahrt und nummeriert mit Namen beschriftet. Durch dieses Verfahren, stellen wir sicher, dass ausschließlich die Nabelschnur Ihres Kindes verarbeitet wird. Sobald Ihre Sendung bei uns eingetroffen ist, bestätigen wir Ihnen taggleich eine Info per E-Mail über den Sendungserhalt.

X